Schlechte Metadaten bremsen nicht nur E-Commerce aus

  • Veröffentlicht am: Donnerstag, 18. Juli, 2019

Metadaten, das klingt nach endlos langen Excel-Tabellen und kryptischen technischen Details? Für uns klingt Metadaten vor allem nach einem: nach Dialog mit dem Endkunden. Metadaten sind die Basis des Online-Verkaufsgesprächs. Der Kunde hat eine Frage, die Metadaten beantworten diese – hoffentlich. Da sich immer mehr Kunden auch dann online informieren, wenn sie offline kaufen, spielen gut gepflegte Produktdaten und überzeugende Produkttexte eine immer wichtigere Rolle.

Das Magazin »Online Marketing.de« fasst das so zusammen: »Wer die Anforderungen der Plattformen nicht erfüllt, wird nicht ausgespielt; wer das Informationsbedürfnis der Kunden nicht erfüllt, hat keine Chance im Entscheidungsprozess.« Mehr dazu im Artikel »Schlechte Produktdaten bremsen den E-Commerce aus – so geht es anders«, den Sie hier finden. Und wie sehen Ihre Metadaten und Produkttexte aus? Wir schauen uns das gerne gemeinsam mit Ihnen an! Hier finden Sie einen Überblick über unsere Herangehensweise bei der Metadatenoptimierung.